News

You are here: Home » News

Unsere neuesten Beiträge rund um das Thema Schiffsfonds sehen Sie hier:

Nordkontor MS Victoria Trader insolvent – Schadensersatzforderungen der Anleger

Schiffsfonds sind in der Regel riskante Geldanlagen mit hohen Verlustrisiken. Das bekommen auch die Anleger des Schiffsfonds Nordkontor MS Victoria Trader zu spüren. Das Amtsgericht Leer hat am 20. Oktober 2017 das vorläufige Insolvenzverfahren über die Fondsgesellschaft eröffnet (Az.: 8 IN 109/17).

Schiffsfonds EEH MS Anke insolvent – Schadensersatzansprüche der Anleger

Wieder einmal ist aus den Hoffnungen auf eine stattliche Rendite bei der Beteiligung an einem Schiffsfonds nichts geworden. Die Gesellschaft des vom Elbe Emissionshaus aufgelegten Schiffsfonds EEH MS Anke ist pleite. Das Amtsgericht Tostedt hat das Insolvenzverfahren am 6. Oktober 2017 regulär eröffnet (Az.: 22 IN 67/17).

Lloyd Flottenfonds XI MS Barbados – Schadensersatzansprüche vor Eintritt der Verjährung geltend machen

Über die Gesellschaft der MS Barbados aus dem Lloyd Flottenfonds XI (LF 88) wurde bereits Anfang des Jahres das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 501 IN 2/17). Anleger haben sich zum großen Teil im Jahr 2008 an dem Schiffsfonds beteiligt. Die Geltendmachung möglicher Schadensersatzansprüche sollte daher nicht mehr auf die lange Bank geschoben werden, da die Forderungen dann verjährt sein können.